Archiv für April 2014

Interview mit dem AKS zum Beschluss des BVerwG Leipzig

Am Dienstag, den 22. April führte Radio Dreyeckland ein Interview mit dem Arbeitskreis Spitzelklage Heidelberg über den Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig.
Den Artikel findet ihr HIER und auch das Interview als MP3

Stellungnahme des Arbeitskreises Spitzelklage zum Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig

In der seit August 2011 von sieben Kläger*innen geführten Verwaltungsstreitsache zur Klärung des 13-monatigen Einsatzes eines Verdeckten Ermittlers in Heidelberg hat der nun angerufene Fachsenat des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig Ende Februar 2014 in einem weiteren In-camera-Verfahren einen Beschluss gefällt. Dieser erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu Stande gekommene Beschluss ist mittlerweile dem Anwalt der Kläger*innen zugestellt worden.
(mehr…)