Archiv für September 2013

Neues vom AK Spitzelklage

Da simma wieder, frisch und wohlauf aus der Sommerpause und haben zwei Terminankündigungen für euch: Zum einen freuen wir uns euch mal wieder einen Vortrag in der Region anbieten zu können. Am Sonntag, den 06.10 findet im ASV ein Vortrag zu aktuellen Stand der Klage und dem Spitzeleinsatz von Simon Bromma in Heidelberg 2010 statt. Danach gibts lecker Vokü von der Anarchistischen Gruppe Mannheim. Das ASV-Haus findet ihr in der Beilstr. 12 im Hinterhaus im Jungbusch (Mannheim).
Der zweite Vortrag findet in Stuttgart statt. Im Rahmen des Vortrages von Rolf Gössner zu „Neonazis im Dienste des Staates“ wurden wir eingeladen, über unseren Fall zu berichten. Veranstaltet wird das Ganze von der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Von der Klage gibt es zu berichten, dass die Mühlen der Bürokratie sehr langsam mahlen und akutell die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts in Leizig über die Rechtmäßigkeit der Sperrerklärung aussteht. Wir sind gespannt auf den Herbst und freuen uns, euch auf einer unserer Veranstaltungen zu sehen.