Archiv für Mai 2013

14. Mai: Vortrag in Heidelberg

Nach langer Vortragstour mit über 50 Vorträgen in Deutschland und der Schweiz veranstalten wir am Dienstag, den 14. Mai einen Vortrag zum aktuellen Stand der Klage in der Neuen Uni in Heidelberg. Denn die Enttarnung liegt nun schon über zweieinhalb Jahre zurück. Was für diejenigen, die von dem massiven Grundrechtsentzug betroffen waren, noch lange ein sehr präsentes Ereignis sein wird ist, kennen viele nur vom hörensagen.

Viele sind seitdem hergezogen und kennen die Umstände des Spitzeleinsatzes 2010 nur vom hörensagen. Der Polizist Simon Bromma hatte sich unter dem Tarnnamen Simon Brenner als vermeindlicher Student in Heidelberg eingeschrieben und über rund neun Monate hinweg alles, was er irgendwie der linken Szene zurechnen konnte sowie das private Umfeld ausspioniert. Nachdem er im Dezember 2010 durch einen Zufall enttarnt worden war, wurde im August 2011 von sieben Betroffenen eine Forsetzungsfeststellungsklage gegen den Einsatz eingereicht.

Neben dem eigentlichen Einsatz und der Enttarnung informieren wir über den aktuellen Stand der Klage und brauchen natürlich für einen weiteren erfolgreichen Verlauf der Klage auch eure Unterstützung. Wie ihr uns weiter unterstützen könnt erfahrt ihr beim Vortrag am:


Dienstag, 14.05.13 19:30 Uhr, Neue Uni Hörsaal 3