Radiobeitrag zum Gall-Auftritt

Nach dem peinlichen Auftritt vom Innenminister Reinhold Gall (SPD) am letzten Dienstag in Heidelberg hat Radio Dreyeckland ein Interview geführt
Viel Spaß beim Anhören:


Bürgerflucht des Innenministers Gall in Heidelberg

Auf Einladung des SPD Bundestagsabgordneten Binder, weilte am 24.7.2012 der Innenminister des Landes Baden Württenberg für kurze Zeit in der Stadbibliothek in Heidelberg. Schon während seiner Ankunft war er mit einer Kundgebung des AK Spitzelklage wegen seiner Verhinderung der Aufklrüung der Ausspähung linker politischer Strukturen durch den verdeckten Ermittler Simon Bromma konfrontiert. Als ausser den Kundgbungsteilnehmer kaum jemand seine Veranstaltung besuchen wollte, entzog sich der Innenminister seinen Kritiker durch eine überstürzte Abreise.